Über uns

Über uns


Persönliches:
Ich, Sabrina (geborene Braun), bin 34 Jahre alt und gebürtig aus Hauenstein. Ich studierte Biologie an der Uni in Mainz und arbeitete anschließend am Heidelberger Institut für Pflanzenwissenschaften. Seit der Geburt unserer Kinder Luka (4/2009) und Lenia (12/2010) bin ich als Hausfrau und Mutter zu Hause.
Nun arbeite ich in unserem neuen, kleinen Familienunternehmen „Hollerbusch – Pfälzer Kostbarkeiten“. Dabei führe ich mit viel Freude den Laden und berate euch gerne. Zudem stelle ich die selbst erzeugten Produkte mit Liebe und Sorgfalt für euch her (Sirup, Backmischungen).

 

Ich bin Timo, 34 Jahre alt und stamme aus Schindhard. Ich studierte Technisches Management an der Berufsakademie Mannheim und arbeite aktuell im Vertrieb eines Elektronik-Unternehmens in Rohrbach. Gemeinsam mit meiner Frau Sabrina habe ich den „Hollerbusch“ gegründet. Bei Hollerbusch kümmere ich mich um ein paar Sachen im Hintergrund, wie z.B. Marketing und Buchhaltung.

Die Idee:

Die Idee kam aus mehreren Faktoren zustande: Zum Einen achten wir selbst schon seit einiger Zeit darauf, was wir essen und wo es herkommt, also auf eine regionale und ökologische Qualität der Lebensmittel. Auf Bauernmärkten sammelten wir Anreize und stellten mehr und mehr fest, dass in Hauenstein noch etwas fehlt. Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive für Sabrina nach der Elternzeit, zogen wir außerdem in Erwägung, etwas Eigenes aufzubauen.

Aus diesen Anstößen heraus wurde die Idee eines Regionalladens geboren. Das heißt einen Laden, der die fantastische regionale Vielfalt der Pfalz abbildet. Und noch eine Idee kam uns in den Sinn: In Hauenstein gibt es bisher keinen Bio-Laden und man kommt nur schwer an Bio-Lebensmittel, die über den Supermarkt-Standard hinausgehen. Daher haben wir die regionale Idee noch um eine Komponente erweitert und ein Bio-Sortiment ergänzt. Insgesamt wollten wir etwas aufbauen, was es in Hauenstein so noch nicht gibt und achteten darauf, die Schnittmenge des Angebots zu anderen Geschäften möglichst gering zu halten um Wettbewerb so gut wie möglich zu vermeiden.

So machten wir uns Ende 2014 daran, einen Bauantrag zu stellen und an unsere bestehende Halle anzubauen. Dabei haben wir sehr viel selbst gemacht.

Parallel zum Anbau lief die Suche nach guten Lieferanten und weiteren Ideen auf Hochtouren. Wir waren selbst immer wieder überrascht, welch tolle Sachen es bei uns in der Region gibt und sind mit dem was wir unseren Kunden anbieten sehr zufrieden. Der erste Lieferant der feststand war Dieter (Alex) Pohl mit der Wasgauer Ölmühle. Die Öle sind einfach Weltklasse und da Dieter mit seinen Leuten häufig unterwegs ist, bietet es sich natürlich an, die Öle in Hauenstein über uns anzubieten.

Was gibt es bei Hollerbusch:

Falls ihr euch fragt: "Was gibt es bei Hollerbusch überhaupt?" Dann schaut doch einfach mal vorbei oder holt euch Pfälzer Kostbarkeiten nach Hause. Im Folgenden wollen wir darauf schon mal Appetit machen:

Einerseits bietet unser Angebot viele tolle Möglichkeiten, lieben Menschen etwas Kostbares aus der Pfalz zu schenken. Bei uns findet man für Jede(n) etwas. Wir haben eine Auswahl toller Präsentkörbe vorbereitet und stellen auf Wunsch auch gerne euren individuellen Geschenkkorb zusammen. Auf Wunsch versenden wir Geschenkkörbe auch gerne.

In unserem Sortiment gibt es aber mehr als Geschenke. Man findet sehr viel für den täglichen Gebrauch und das immer unter dem Aspekt einer regionalen und ökologischen Qualität.

Seht selbst und genießt mit uns eine kleine Reise durch unsere Kostbarkeiten:
+ Käse von Ziege, Kuh und Büffel

+ Fleisch und Wurst von Wild, Rind, Schwein, Lamm, Hähnchen und Strauß (teilweise auf Vorbestellung)

+ Bio-Getränke (Säfte, Limonaden, Mineralwasser, Bier (darunter unser neues Lieblingsbier))

+ Bio-Obst & Bio-Gemüse

+ Sirup (lecker aus eigener Herstellung ohne unnötige Zusatzstoffe. Von Klassischen Sorten wie Holunder oder Pfefferminze bis hin zu Sirup-Raritäten wie Lavendel, Salbei oder Brennnessel)

+ Bioland-Wein (hochwertige Weine von den beiden Bioland-Winzern Dr. Andreas Kopf und Markus & Yvonne Sommer)

+ Honig

+ Nudeln & Eier (von Nico Döllinger, bekannt vom Häschdner Wochenmarkt. Bei uns sind seine Sachen die ganze Woche über verfügbar)

+ Müsli zum selber mischen

+ Bio-Sortiment (Getreide, Mehl, Reis & Co., Müsli, Riegel, Milchprodukte, Tee, Gewürze, Kekse, Chips ohne Hefeex trakt, Smoothies, Nüsse, Trockenfrüchte, Saaten (Kürbiskerne, Chia & Co.), Zucker, Kakao, Salz, Lupinenfilet, uvm......)

+ Backmischungen (aus eigener Herstellung, frei von unnötigen Zusätzen und so einfach zu backen, dass auch Timo plötzlich backen kann:-) )

+ Saucen & Chutneys (Pfälzer Spezialitäten von Heike und afrikanische Saucen von Hottpott)

+ Pfälzer Pestos

+ Tunken (beliebte Sauce & Dip)

+ Fruchtaufstriche aus eigener Herstellung (finde heraus, was
sich hinter unserem "Erdbeer-Riese", "Wald & Wiese" oder "Purer Pärsching" versteckt)

+ Essig & Speiseöl (Doktorenhofessig, Öle von der Wasgauer Ölmühle und Olivenöl von Ioanna)

+ Aperitif-Essig (vom Doktorenhof: Ist z.B. eine alkoholfreie Alternative zu Schnaps und Likör; eine süß-saure Sinnlichkeit und einfach nur lecker. Kann man kaum beschreiben, muss man probieren)

+ Schokolade & Pralinen (handgemacht von Familie Meyer aus der Freinsheimer Chocolaterie. Dort wird alles selbst gemacht, von der Kakao-Bohne bis zur Tafel-Schoki, Praline oder Schokomandeln)

+ Senf (von der historischen Senfmühle Cochem. Kalt gemahlen, so dass der volle Geschmack des Senfs erhalten bleibt. In verschiedenen Varianten klasse und ohne unnötige Zusätze)

+ Schnaps & Likör (Weingut Sommer und Destillerie Sippel: Beide vestehen was davon, harmonisch abgestimmte Spirituosen herzustellen. Thomas Sippel geht dabei sogar neue Wege und stellt tollen Pfälzer Whisky und Gin her!)

Unser Service und das Besondere an Hollerbusch:

Eines vorab: Wir sind nicht mehr oder weniger "besonders" als Andere. Das wäre vermessen. Was Hollerbusch zu etwas Besonderem macht? Ganz einfach: UNSERE HEIMAT --> DIE PFALZ!!!!

Wir haben haben oben einen Großteil unseres Sortiments vorgestellt. Das Meiste davon kommt aus der Pfalz! Das Besondere - die Pfälzer Kostbarkeiten - war also schon da, wir haben es nur eingesammelt und nach Hauenstein bzw. in unseren Onlineshop geholt.

Natürlich ist es aber nicht damit getan, tolle Sachen zu sammeln und hinzustellen. Etwas daraus zu machen gehört auch dazu. Neben einer ansprechenden und passenden Präsentation des Ganzen gehört für uns auch ein hohes Maß an SERVICE dazu.


Service ist für uns....

.... dass man (fast) alle Produkte im Laden probieren kann. Die kleine Einschränkung "fast" gilt dann, wenn es vorher zubereitet werden müsste (Nudeln, Reis, etc.); das wird dann etwas schwierig mit spontanem Probieren:-) Stückchen Wurst oder Käse, etwas Pesto oder Senf, kleines Schnäpschen: Kein Problem!

.... dass wir immer für neue Anregungen offen sind. Wenn ihr Ideen oder Wünsche habt, sagt es uns. Wir werden immer zuhören und versuchen, gute Ideen zu realisieren. Das gilt auch dann, wenn euch etwas ganz Spezielles im Sortiment fehlt. Wenn wir es besorgen können, werden wir das für euch tun!

.... dass wir Kritik genau so aufmerksam hören wie Lob. Nur wenn wir auch wissen, was euch nicht gefällt, können wir es versuchen besser zu machen. Und das werden wir tun!

.... dass wir partnerschaftlich und vertrauensvoll mit unseren Lieferanten zusammenarbeiten und uns von der Qualität bei allen persönlich überzeugt haben.

.... dass wir weiterhin versuchen werden, immer wieder eine neue Pfälzer Kostbarkeit zu finden und euch mit neuen Ideen überraschen wollen. Denn wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein-)